Langenberger Klimawoche

18.09. bis 25.09.2023

Veranstaltungsreihe

Langenberger Klimawoche


Montag 18.09.2023 

SNEAK - Kino im KGB

Zum Auftakt der Langenberger Klimawoche läuft im KGB ein Überraschungsfilm (90 min) zum Thema "Klimawandel"

Wo: Kulturgüterbahnhof, Bahnhofstraße 14, 33449 Langenberg

Wann: Einlass ist um 19 Uhr, Filmstart um 19:30 Uhr, im Anschluss Gelegenheit zum Austausch

Freier Eintritt! 


Dienstag 19.09.2023 - krankheitsbedingt abgesagt*

Bezahlbare Sanierung - Info-Veranstaltung

ALTBAUNEU Energieberater Aurel Antoci berichtet aus seiner Beratungspraxis.

Die energetischen Anforderungen an das Eigenheim steigen. Viele stellen sich die Frage, ob das eigene Haus dafür aufgestellt ist. Wenn nicht, was ist zu tun? Kann ich mir das leisten? Welche Unterstützung gibt es? Energieberater, Installateure, Schornsteinfeger etc, die hier helfen können, sind gebucht wie nie. Die Gemeinde Langenberg fördert in Zusammenarbeit mit dem Kreis GT eine individuelle Energie-Erstberatung. Der Info-Abend stellt dieses Angebot vor und beleuchtet die ganz unterschiedlichen Ansatzpunkte – von Sofortmaßnahme über Schritt-für-Schritt-Vorgehen bis zur Komplett-Sanierung, immer mit Augenmerk auf tatsächlich sinnvolle, mach- und bezahlbare Lösungen.

Wo: Aula der Schmedding-Schule - Benteler

Wann: 17:00 Uhr, Begrüßung durch Bürgermeisterin Frau Mittag

Freier Eintritt

*Hinweis: Eine formlose Anmeldung zur kostenfreien Energie-Erstberatung ist weiterhin möglich. Kontakt: Josefine.Wunderlich@langenberg.de


Donnerstag 21.09.2023 

Wochenmarkt "extra" - Klönen übers Klima

Aus der Region für die Region - auf dem Wochenmarkt in Langenberg ist das gelebter Alltag. Ein kleiner aber feiner Markt, den wir im Rahmen der Langenberger Klimawoche gerne mal ins "Rampenlicht" rücken möchten. Nachhaltiger Konsum ist hier garantiert. Ergänzend gesellen sich in der Klimawoche Info-Stände lokaler Akteure rund um das Thema "Klimaschutz" hinzu. Kommen Sie doch auch auf einen Kaffee vorbei und klönen Sie ein bisschen, während die Kinder z.B. in der Hüpfburg spielen!

Mit dabei:

  • awo-Kita Langenberg mit Smoothies-Kostproben aus ihrer Obst- und Gemüsekiste
  • Initiative pro Natur mit Demo-Balkonkraftwerk und  Tipps zum nachhaltigen Konsum
  • Bürgerenergiegenossenschaft BEG33
  • Klimaschutzmanagement der Gemeinde Langenberg
  • und natürlich unsere regelmäßigen Marktbeschicker aus der Region

Wo: Kirchplatz Langenberg

Wann: 14:30 - 18 Uhr (Hüpfburg ab 15 Uhr)


Freitag 22.09.2023

Weltweiter "Zu Fuß zur Schule"-Tag

Dieser Tag erinnert uns daran, dass der Schulweg nicht unbedingt mit dem Auto zurückgelegt werden muss. Mit dem Bus, mit dem Rad oder zu Fuß sind die Kinder mindestens genauso sicher unterwegs und es kommt zusätzlich dem Klimaschutz zugute. Auch die Nutzung von Hol- und Bringzonen, die bereits in Langenberg eingerichtet sind, kann helfen. Der Grundschulverbund Langenberg begleitet an beiden Standorten (Langenberg und Benteler) die Klimawoche vom 18. - 22.9. mit Infos und einer Stempelaktion für die Schulkinder.

Außerdem endet am 22.09.2023 die Europäische Mobilitätswoche, die jedes Jahr vom 16.-22.09. stattfindet. Auch wenn Langenberg dieses Jahr nicht aktiv dabei ist, lohnt sich evtl. ein Blick auf die Aktionen in der Region (Teilnehmende Gemeinden in Deutschland an der Europäische Mobilitätswoche (umweltbundesamt.de)) oder auf das kürzlich beschlossene Langenberger Radwegekonzept.


Samstag 23.09.2023

Wiederverwendungstag

Regelmäßig finden am Recyclinghof in Langenberg Wiederverwendungstage statt. Dabei geht es um gut erhaltene Dinge, die Sie nicht mehr brauchen, aber andere evtl. schon. Zufällig nimmt in der Klimawoche am 23.09. der Verein Pro Arbeit (mit Unterstützung der GEG) erneut gerne solche Schätzchen entgegen. Gesucht werden z.B. Kleidung, Hausrat, Trödel, Deko für drinnen und draußen, Spielwaren, Bücher, Fahrräder, Handwerkzeuge, Elektrogeräte, Lampen, Klein- und Kindermöbel.

Wo: Recyclinghof Langenberg

Wann: 23.09.2023, 08:00 - 13:00 Uhr


Montag 25.09.2023

Energetische Quartiersentwicklung - Info-Veranstaltung

Die Wärmewende soll kommen - nur wie? U.a. zu dieser Frage hat die Gemeinde Langenberg die dsk GmbH, ein Stadtentwicklungsunternehmen mit mehreren Standorten in Deutschland und langjähriger Erfahrung, beauftragt für zwei Quartiere im Gemeindegebiet ein "energetisches Quartierskonzept" zu entwickeln. Ziel ist es bis Mitte 2024 konkrete Lösungsvorschläge für die Gemeinde (zunächst auf Quartiersebene) zu erarbeiten, damit auch in Langenberg die Wärmewende gelingt. Aktuell laufen Datenanalysen und Vor-Ort-Erhebungen zur Feststellung der IST-Situation. Die dsk stellt am Info-Abend das gesamte Projekt vor und Sie haben Gelegenheit Fragen zu stellen bzw. ins Gespräch zu kommen.

Wo: Lambertus-Haus Langenberg

Wann: 25.09.2023, 19:00 Uhr

Eintritt frei


...und noch ein weiterführender Hinweis...

Montag 18.9. bis Freitag 22.9.2023

Woche der Klimaanpassung (WdKA)

Deutschlandweit präsentieren parallel zur Langenberger Klimawoche Akteur:innen der Klimaanpassung ihre vielfältigen Angebote, Veranstaltungen, Ausstellungen, Seminare, Workshops, Klimaspaziergänge, aber auch Publikationen auf der Website des Zentrums für KlimaAnpassung. Natürlich gibt es auch Angebote aus NRW. Schauen Sie mal rein, vielleicht sind auch Ideen für Sie dabei.

Woche der Klimaanpassung | Zentrum KlimaAnpassung (zentrum-klimaanpassung.de)

Die WdKA ist eine Initiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz. Das Zentrum KlimaAnpassung (ZKA) ist mit der Ausgestaltung und Umsetzung beauftragt.


Bei Fragen zur Langenberger Klimawoche

Kontakt: Frau Wunderlich (josefine.wunderlich@langenberg.de)