countryside-2175353_1920.jpg
schulgeschichte in langenberg

Die Anfänge des Schulwesen gehen bis ins 17. Jahrhundert zurück. Bereits 1651 wird ein Schullehrer erwähnt, der auch gleichzeitig Kaplan und Küster der Kirche war. (Nähere Infos über die Küsterei als erstes Schulhaus auf der Infotafel 2 am Kirchplatz.)

Die Dorfschule

Bis 1852 gab es nur diese eine Schule für Langenberg, die aber schon bald - auch nach dem Bau der Schulen in Lippentrup und Selhorst - die ständig wachsende Schülerzahl nicht aufnehmen konnte.
So entstand 1915 auf dem heutigen Gelände der Brinkmannschule ein neues Gebäude. Bedingt durch den Zuzug von
Vertriebenen und Flüchtlingen nach dem 2. Weltkrieg wurde die Schule 1952 um einen Neubau mit Aula erweitert.
In der Folge fand darin auch eine separate evangelische Schule ihren Platz.
Das alte Gebäude wurde 2011 abgerissen und durch das neue Haus hier am Schulweg ersetzt.

Die Volksschule Lippentrup

Zur Entlastung der Dorfschule und um den Kindern weite Schulwege zu ersparen, wurde 1852 eine (Privat-)Schule auf dem Hof Austermann (Wilmers) in Lippentrup eingerichtet. 1854 erbaute man in Nähe des Forthbaches ein kleines erstes Schulhaus.
1892 wurde es durch ein neues Gebäude neben dem Gasthof Brill ersetzt. Diese Schule stellte als „Don-Bosco-Schule“
1966 den Schulbetrieb ein.

Die Volksschule Selhorst

Im Jahre 1897 erfüllte sich auch in Selhorst der Wunsch nach einer eigenen Schule. Die kleine zunächst einklassige „Zwergschule“, die in der Folge zu einer dreiklassigen Schule ausgebaut war, wurde 1957 durch einen zweistöckingen Neubau ersetzt.
Dieses Schulgebäude wurde 1970 auch zur Heimat der ersten Gemeinschaftsgrundschule bis zum Bau der Hauptschule.

Neuordung des Schulwesens ab 1968

1968 wurden die alten Volksschulen aufgelöst. Die Trennung in Grund- und Hauptschule wurde 1969 vollzogen.
Die Hauptschule - anfangs in der Dorfschule beheimatet - bezog 1974 das neue Gebäude an der Bentelerstraße und die Dorfschulewurde zum Domizil der Grundschule, die für sich den Namen „Brinkmannschule“ wählte.

Alte Dorfschule 1915



Alte Volksschule
Selhorst 1898.

Alte Volksschule
Lippentrup 1854